Das Leben spüren. In der Natur sein.

Das Leben spüren. In der Natur gehen.
Foto: Birgit Boden

Tao bedeutet „der Weg“ und kommt in fast allen chinesischen Denkrichtungen und Philosophien vor.

Die chinesischen philosophischen Gedanken sind durchdrungen von der Vorstellung, dass alle Dinge und Situationen aus zwei polaren Kräften entstehen – dem Yin und Yang, dem Himmel und der Erde.

 

Mit "my Natur erleben" ermögliche ich Ihnen, diese Verbindung wieder intensiv wahrzunehmen - und das inmitten der Natur. 

Mit my Natur erleben wieder im Einklang mit Yin und Yang gelangen.
Foto: Birgit Boden

Ein achtsamer Weg zur Quelle der Freiheit. Mit allen Sinnen wahrnehmen.

Nach der Theorie gibt es eine Kraft zwischen dem Yin und Yang, die das Universum und alles Leben bewegt: das Chi = die Lebensenergie. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) geht davon aus, dass der Körper dann gesund ist, wenn sich Yin und Yang im Gleichgewicht befinden. Dieses Grundprinzip geht in der heutigen Hektik des Lebens allzuoft verloren. Deshalb ist es hilfreich, sich wieder in die Natur zu begeben und dort zu allen Jahreszeiten die unterschiedlichsten Eindrücke und Beobachtungen zu erleben. Ganz bewusst mit Liebe, Spaß und Freude.

Ein langsames Gehen in Wald und Wiesen, an Bächen und Seen ermöglicht mehr Zeit und Raum für die Wahrnehmung. Die Wahrnehmung wird sozusagen entschleunigt. Dieses „sich Zeit nehmen“ kann zum Entdecken ganz anderer Ebenen bei sich selbst führen. Ebenen, die in der gewohnten Hektik ausgeblendet sind. In der Natur alle Sinne zu aktivieren - also zu riechen, zu hören, zu schmecken, zu sehen und zu fühlen kann zu einer Veränderung der Lebenseinstellung und Handlungsweise führen – für sich selbst und im Kontakt mit anderen Menschen. 


Spielerisch die eigene natürliche Verbindung hervorholen.

Die Natur ist zauberhaft. Und das gibt es auch in Ihnen zu entdecken .

Gemeinsam gehen und beobachten wir Ihre Wahrnehmungen und Empfindungen. Ob beim Blick in die Ferne oder dem Fokus auf ein kleines Detail. Was geht Ihnen durch den Kopf, wo merken Sie das in Ihrem Körper und woran erinnert sie das in Ihrem Alltag? Was stört Sie und was belebt Sie? Wie können Sie das auf Ihren Wegen allein beobachten und für Veränderungen im Leben nutzen? 

Wieder die eigene natürliche Verbindung entdecken.
Foto: Pixabay

Für Ihre Entdeckungen, wie Sie damit einen wohltuenden Einfluss auf Ihr tägliches Leben ermöglichen können, gibt es allerdings noch einen kleinen Haken: Ihre unbewussten blockierenden Muster, die wieder hervortreten können. Deshalb gibt es noch diese Besonderheit bei meinen Anleitungen: Ich integriere die Energetische Psychologie. Damit können gedankliche und gefühlte Blockaden im Gehirn (limbisches System) aufgelöst werden. So wird Ihr hilfreicher Weg sichtbar und ermöglicht eine Gestaltung Ihrer Lebensumstände, wie es Ihren Bedürfnissen entspricht.

Die Natur in sich selbst wieder entdecken.
Foto: Birgit Boden