Blick in die Natur des Menschen.

Erkenntnisse und Forschung über Gesundheit, Zellbiologie, Kinesiologie, Neurowissenschaften, Meridiane, Bewusstsein und Unterbewusstsein

Wie erlangt ein Mensch ein gesundes und zufriedenes Leben?

 

Es ist alles bereits vorhanden, was ein Mensch erleben kann - und zwar von Geburt an gesund. Denn so kommen wir meistens auf die Welt. Hier erfahren Sie mehr über die aktuellen Forschungen und Möglichkeiten, wie Sie Ihre bisherige Entwicklung erzeugt haben und wie Sie sie verändern können.

 

Diese Erkenntnisse sind elementare Bestandteile bei der Behandlung durch my selbstbewusst.

Das alles wirkt in uns Menschen.

Und zwar bei Krankheit oder Gesundheit, bei Stress oder Achtsamkeit.

In der Zellbiologie...

... ist erforscht, dass unser Leben in jeder Zelle des Organismus gespeichert ist. Dauerhafte negative Erlebnisse und Emotionen konditionieren sich in jeder Zelle und können zu chronischen Erkrankungen und dauerhaften Schmerzen führen. Die eigenen Überzeugungen steuern diese Biologie. Und somit können wir sie verändern! 

Anhand kinesiologischer Muskeltests...

... kann festgestellt werden, womit jemand tatsächlich Stress hat, gerade wenn etwas nicht offensichtlich ist. Der Verstand kann durch die vorhandenen Glaubens- und Verhaltensmuster täuschen oder etwas ausblenden.


Aus der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM)...

... wissen wir, dass durch den Körper Meridiane verlaufen. Diese Energiebahnen verbinden den gesamten Organismus. Der Energiefluss kann durch negative Faktoren wie Ängste und Sorgen gestört werden und Fehlfunktionen im Körper hervorrufen.

Die Meridiane - unsere Energiebahnen

Das Bewusstsein und Unterbewusstsein...

... sind der Navi fürs Leben! Im Grunde genommen handeln die meisten Menschen zu 95% aus dem Unterbewusstsein und nur zu 5% mit dem Bewusstsein. Das Unterbewusstsein ist immer schneller, als unser Bewusstsein. Das hat natürlich auch viele Vorteile - so brauchen wir nicht stets über die Dinge des täglichen Leben erst nachzudenken. Es erleichtert uns vieles und ist für die unwesentlichen Entscheidungen im Leben eine wunderbare Einrichtung.

Das wirkliche Leben findet über das Bewusstsein statt. Es geht also darum, sich in eine WAHRnehmung zu begeben, die die Möglichkeit stärkt, aus dem Bewusstsein heraus Situationen, Menschen und Begebenheiten zu sehen und danach zu handeln. Also anders, als sie durch erlernte Glaubens- und Verhaltensmuster und gesellschaftlichen Regeln angeeignet und abgespeichert wurden. Da wir dazu allerdings nur 5% unserer Möglichkeiten nutzen, kann das anfangs mehr Geduld mit sich selbst erfordern.


Achtsam sein, Geduld haben, schöne Momente genießen, auf das Wesentliche fokussieren

Geduldig zu sein,

 auch wenn es unmöglich scheint,

das ist Geduld. (aus Japan)

 

Durch Gehirnforschung und Neurowissenschaft belegt.

Im Unterbewusstsein ist gespeichert, was jemand erlebt, erlernt, gefühlt und nicht gefühlt hat. Unser Verstand und unsere Emotionen sind im Gehirn verankert und sind Bestandteil des menschlichen Daseins. Heutzutage ist das Leben meist durch Bewertungen und Beurteilungen geprägt. Emotionen und Empfindungen werden oft unterdrückt. Und wenn etwas nicht bewusst ist, zeigen sich die Gefühle über die Körperebene und führen zu krankhaften Symptomen.

 

Mit Energetischer Psychologie lassen sich die ursächlichen, konditionierten Muster aufdecken, behandeln und in eine gesunde Energie umwandeln.

 

Ein Leben zu ändern, 

  • von Krankheit in Gesundheit,
  • von Hilflosigkeit in Möglichkeiten,
  • von Kummer in Freude,

ist für jeden Menschen möglich! Mit my selbstbewusst gelangen Sie dorthin.